DMS N 40° 42' 46.021'' W 74° 0' 21.388''

BowCamp

Bereit fürs Abenteuer?
Image

Du Möchtest am BowCamp Teilnehmen?


Informiere Dich ausführlich und überlege sorgfältig, ob Du das Abenteuer liebst, gerne auch mal was Neues ausprobierst und für eine Reise in eine spannende Epoche bereit bist.

Wenn JA, wirst Du acht Tage lang  mit Deinem Team die Herausforderungen des Camplebens meistern, viele neue Erfahrungen machen und neue Freundschaften schließen.!

das Sommercamp für 10-16 Jährige 

BowCamp 2017



Im BowCamp heißt es Abenteuer im Freien erleben, im Zelt schlafen, Feuer machen und Bogenschießen.

Zuerst werden die Fähigkeiten erlernt, die im Camp täglich gebraucht werden. Dazu zählen der richtige Umgang mit Beil und Säge, Knoten und Bünde, Feuer machen und darauf kochen...

Aber das Lagerleben hat viele Facetten, das Programm ist abwechslungsreich, spannend und individuell.


Wir tauchen ein, in eine mystische Zeit und Kultur. Die Verarbeitung von Eisen fand ihren Ursprung in jener Zeit, Stoffe wurden gewoben und Handel getrieben, bis weit in den asiatischen Raum. Salz war kostbarer als Gold und den Kontakt zum göttlichen hat man an Kraftplätzen gesucht.


Außer ein paar Runen haben sie uns nur wenig hinterlassen....DIE KELTEN!

Der Countdown läuft!



122Tage14Stunden41Minuten55Sekunden

Fragen
&
Antworten

Das BowCamp 2017 findet in der vorletzten Ferienwoche, von Sonntag 27. August bis Sonntag 03. September statt!

Das BowCamp Lagergelände liegt direkt in Klösterle am Arlberg, am Fuße des Sonnenkopfes. Und doch sind wir
weit genug vom Ort entfernt, dass wir auch abends am Lagerfeuer die Ruhe genießen können. Die angrenzenden Bäche und Wälder bieten alle Möglichkeiten für unsere Outdoor Abenteuer.
Dieses Gelände und die umliegende Infrastruktur bieten uns optimale Bedingungen für unser Camp. Auf dem ehemaligen Shießplatz (später Fußballplatz), haben wir  genügend Platz für Zelte sowie Koch- und Essstellen.
Direkt neben dem Lagerplatz befindet sich das neu errichtete Natur-Schwimmbad, wurde erst im Sommer 2015 eröffnet. Auch der Einschußplatz des BSV Bogahütta und der 3D-Jagdbogenparcours sind an das Gelände angeschlossen.

Am BowCamp teilnehmen, können Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren.
Dabei werden die 15-16 jährigen eine extra Gruppe bilden, die auch ein auf sie abgestimmtes Programm erleben dürfen.
Für die 10-14 jährigen ist der organisatorische Teil des Camps wie in den vergangen Jahren in 7er Teams organisiert.

Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf nur € 260,— inkl. aller Leistungen wie unten angeführt!

- Kosten Lagerplatz inkl. Wasser, Strom, Müll, etc.
- Bereitstellung der Zelte und Infrastruktur
- Bereitstellung von Bau- und Feuerholz
- Vollverpflegung mit 3 Mahlzeiten pro Tag
- Material zum Werken und Basteln 
- Kosten für die Projekttage
- Eintritte ins Freibad
- Kosten für Sachpreise
- T-Shirt und Button
- Sonstige Kosten

Wer nicht über eine eigene Bogenausrüstung verfügt, kann diese bei uns ausleihen. (Leihkosten 15,— Euro).

Ganz wichtig ist uns noch die Information, dass dieses BowCamp nur zu diesem Preis angeboten werden kann, da alle beteiligten Organisatoren und Betreuer unentgeltlich an diesem Projekt mitarbeiten!

Bei offnenen Fragen, steht Euch unser Campleiter jederzeit gerne zur Verfügung. Oder Ihr könnt an einer Infoveranstaltung in Eurer Nähe teilnehmen.

Thomas Knödler
+43 676 33 57 577
info@bowcamp.cc


Alles über das letzte BowCamp efährst Du im BowCamp Magazin unter dem unten stehenden Link! Viele Bilder, Geschichten und Erlebnisse - gerne kannst Du ein gedrucktes Exemplar bei uns bestellen!

Die vier wichtigsten Dinge im BowCamp!

Image


Natur

Begreifen


Image


Neues

Erlernen


Image


Bogen

Schiessen


Image


Freunde 

Finden


Image

Expeditionen

ins Freie



Basiswissen im Umgang mit Seilen, Feuer und Werkzeug sind Fähigkeiten, die Du während des BowCamps erlernst!